Ausstellung „Unterwegs Orte Menschen Ansichten“

Sonderöffnung:

Freitag 26.10.18 19:00 – Eintritt frei

Ausstellungsort:

Europäisches Fotozentrum für junge Fotografie
Saarlandstraße 2-4
68519 Viernheim

Eröffnung:

Markus Taube, Schulleiter der Friedrich-Fröbel-Schule Viernheim

Tanja Eickmeier, Leiterin Fotozentrum

Einführung:

Giselher Buhl, Europäischen Fotozentrums für junge Fotografie

Holger Heimann, ausstellender Fotokünstler

Ausstellungsdauer:

26.10 – 06.12.2018

Öffnungszeiten:

MO-Fr. 09:00 – 16.00 Uhr – Eintritt frei

Bilder:

https://photos.app.goo.gl/bRP8t8EJRRnm8eCp9

 

Holger Heimann, ein Fotograf des Unterwegs

Sehenswerte Fotoausstellung im Europäischen Fotozentrum für junge Fotografie Viernheim

Der Heidelberger  Fotograf  Holger Heimann hat einen Blick für das Andere, das Alltägliche, das Überraschende. Dabei sucht er seine Motive nicht nach Plan oder Konzeption. Sie gründen einfach in seinem Unterwegssein, den Orten, den Menschen, denen er begegnet.  Unterwegssein ist Teil seiner Lebensauffassung. Unterwegssein  heißt  für ihn Leben. Seine Fotografien sind  Begegnungen mit Orten, Begegnungen mit Menschen,  Begegnungen mit  Ansichten. Seine Kamera hat ihn dabei über Jahre begleitet, um sie dann auszulösen, wenn er sich bildlich angesprochen fühlt.  Seine Momente bildlichen Erlebens formen sich aus seinem  reisenden Unterwegs. Dieser Fotozyklus  wird am Freitag, den 26, Oktober 19.00 Uhr im Fotozentrum für junge Fotografie Viernheim/Friedrich-Fröbel-Schule, Saarlandstraße 2 – 4 eröffnet werden. Die Ausstellung kann  bis zum 6. Dezember täglich außer  samstags und sonntags von 9.00 bis 16.00 Uhr besucht werden.

 

Flyer:

Tragen Sie sich in unser Newsletter ein um über neue Ausstellungen informiert zu werden:

Advertisements
Veröffentlicht unter Uncategorized