Bildkommunikation

Bilder der Ausstellung der Gruppen bildkommunikation vom 22. August bis 31. Oktober 2008:
Bilder von Schülern des Fotozentrums im Alter von 10-16 Jahren

Im Sehen hören Eine fotografische Begegnung mit der Musik Giselher Buhl und Gruppe Bildkommunikation des Europäischen Fotozentrums für junge Fotografie.

Im Sehen hören
Eine fotografische Begegnung mit der Musik

Fotografien können Musik nicht fassen, sie nicht abbilden. Doch so wie Musik dem inneren Sehen Raum gibt, so kann Fotografie dem inneren Hören Raum geben. Auch wenn Musik und Fotografie ganz unterschiedliche Medien sind, so besitzen sie dennoch eine wirkungsmächtige Gemeinsamkeit. Es sind beides Universalsprachen und hierin liegt ihre große imaginäre Kraft.

Musik bildlich zu ertasten heißt, eine eigene Wirklichkeit zu schaffen, denn in und zwischen den Bildern füllt sich der Hör- und Sehraum des Betrachters.

Es entstehen Zwischentöne die nur im Einzelnen ihre Komposition entfalten.

Die Bilder stehen still und dennoch formen sie im stillen Betrachten Klänge.

Diese Klänge lösen sich aus den Bildern, kommen ins Fließen, bilden einen tonalen Erlebnisraum. Die Bilder werden hörbar. Nahes und Fernes verbinden sich, Vertrautes und Fremdes, Alltägliches und Erhabenes durchdringen sich.

In einem langen Herantastungsprozess suchen der Fotograf Giselher Buhl und die jungen Fotografinnen der Gruppe Bildkommunikation des Europäischen Fotozentrums für junge Fotografie Viernheim sich dem Wesen der Musik zu nähern, die aufgenommenen Stimmungen in eigene Bilder zu verwandeln. Es ist ein schwieriges Vorhaben, das über das bloße Ablichten hinausgeht. Es ist das stimmungsvolle Übersetzen eines komplexen Stoffes in ein anderes Medium. Es ist das Experimentieren mit den eigenen Gefühlen, dem Gehörten und dem Gesehenen. Und es ist das Neue der eigenen Individualität und inneren Bewegung. Es ist das mühselige Befreien aus dem Nach – gesehenen.

In diesem schwierigen und langwierigen Prozess ist ein Bildzyklus entstanden, der sich im Laufe von zwei Jahren zur Ausstellung formte.

Das Ausstellungsprojekt entstand in enger Zusammenarbeit mit der städtischen Musikschule Viernheim.

Advertisements

Über fotozentrum

About myself
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.